Nagellacke-LeDuigou

Nägel lackieren wie die Profis

Patricia Erne

Pflegen, feilen und lackieren: Wir von LE DUIGOU zeigen Schritt Ihnen für Schritt, wie die perfekte Maniküre gelingt - für richtig schöne Fingernägel. Damit beim Lackieren der Nägel mit unseren LE DUIGOU-Nagellacken das optimale Ergebnis erzielt wird, sind ein paar einfache, aber unbedingt notwendige Vorbereitungsschritte durchzuführen.

 
 

Ganz wichtig:
Auch wenn die Nägel vorher nicht lackiert waren, lohnt es sich, die Nägel mit dem LE DUIGOU NAGELLACKENTFERNER zu reinigen. Dadurch werden nicht nur Lack, sondern auch störende Öle und Fette entfernt, die eine lange Haltbarkeit deutlich reduzieren würden. Zudem enthält der LE DUIGOU NAGELLACKENTFERNER Wirkstoffe wie Carotin, der besonders pflegend auf die Konstellation der Nägel wirkt.

 

Der Lack lässt sich durch den speziell entwickelten Pinsel extrem leicht auftragen. Bitte beachten Sie, dass sich nicht zu viel Lack auf dem Pinsel befindet, um ein präzises Lackieren zu ermöglichen. Mit den LE DUIGOU NAGELLACKEN ist es im Gegensatz zu herkömmlichen Lacken möglich, alle 3 Lackschichten ohne Unterbrechung in einem Arbeitsschritt zu lackieren. Da der LE DUIGOU NAGELLACK sehr schnell aushärtet, sparen Sie sich das lästige Warten, das Sie von herkömmlichen Lacken kennen.  

 

WICHTIGER TIPP:
Vergessen Sie bitte die Nagelspitzen nicht! Bei jedem Lackierschritt sollten Sie die Nagelspitzen unbedingt versiegeln, in dem Sie mit dem Pinsel den Lack auch auf der Nagelspitzenkante auftragen.  

Das LE DUIGOU TEAM steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Gerne erklären wir Ihnen die Anwendung bei einem persönlichen Beratungsgespräch in unseren Filialen.

 

Le Duigou Blog

Das könnte Sie auch interessieren